Energiegemeinschaft Unterrosphe eG
Home
Infos/Neuigkeiten
Wir über uns
Bilder
Veröffentlichungen
Kontakt
Archiv
Netzbau
Impressum

Energiegemeinschaft Unterrosphe eG

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Energiegemeinschaft Unterrosphe eG.
 

 



 Das Nahwärmenetz in Unterrosphe

 

zuverlässig in Betrieb
 

Das Nahwärmenetz ist nun seit  über einem Jahr voll in Betrieb. Der vergangene und aktuelle Winter waren zwar nicht wirklich hart. Ausgenommen waren die letzten Tage, wo die Temperaturen weit im Minusbereich lagen. Aber unsere Anlage hat diese Bewährungsprobe bewältigt und nach heutigen Erkenntnissen mit "sehr gut" bestanden. Es gab keine Beanstandungen. Während in der Anfangszeit die Einstellungen der einen oder anderen HÜS geändert und an die persönlichen Heizgewohnheiten angepasst werden musste, läuft nun alles ruhig und ohne besondere Vorkommnisse.


Außerordentliche Generalversammlung

am 9.3.2016 um 19:30

im Dorfgemeinschaftshaus Unterrosphe

 

Auf der Tagesordung steht u.a. die Diskussion um die Gebührenordnung.


 

 

Seit letztem Sommer ist nun auch die Heizanlage vollständig ausgebaut. Betrieben wird sie von den Stadtwerken Wetter. Hauptsächlich bezieht das Heizwerk seine Wärme über das angrenzende BHKW, welches mit Biogas vom Bioenergiehof "Vor den Tannen"  beliefert wird. Fehlenden Wärmemengen und Spitzenlasten werden mit der Hackschnitzelbrennanlage abgedeckt. Der Brenner wird mit Hackschnitzeln bestückt, die in zwei angrenzenden Containern lagern. Die Container werden bei Bedarf mit neuen Hackschnitzeln vom Betreiber befüllt.

 

 

 

Die Energiegemeinschaft Unterrosphe eG versorgt ihre Mitglieder durch die Nutzung des Wärmeträgers Wasser ganzjährig mit Wärme für die Raumheizung sowie die Warmwasserbereitung. Sie leistet somit einen wichtigen Beitrag zu einer umwelfreundlichen Wärmeversorgung. Abnehmer, Unterrrosphe und die Umwelt können sich freuen, dass es nun in direkter Umgebung weniger qualmt und stinkt.

 

 

Hausübergabestation

Das Foto zeigt die Hausübergabestation mit integriertem Wärmemengenzähler, die im Keller jedes Genossen montiert wurde.


Der Platzbedarf einer solchen Station ist äußerst gering.

 

 

 

 

 


 

  Haben Sie noch Fragen???

     Wir beantworten sie gerne !

          Energiegemeinschaft Unterrosphe eG 

 

 

 

Energiegemeinschaft Unterrosphe eG  | info(at)nahwaerme-unterrosphe(dot)de